3D Stadt-/Werksmodelle

3D Stadt- & Werksmodelle

Die universelle Einsetzbarkeit von 3D-Stadt- oder Werksmodellen stellt wesentliche Anforderung an deren Erstellungsprozess, man denke an die Detailtiefe der Geometriebildung, die Integration in Datenbankmanagementsysteme oder die Art der Fassadentexturierung. Solche, nach internationalen Standards erstellte 3D-Modelle, sind Voraussetzung um auch extern ihren Einsatz zu finden.

Die Einsatzgebiete von 3D-Stadt- und Werksmodellen sind sehr vielfältig und reichen von dreidimensionalen Planungsgrundlagen über Tourismusanwendungen bis hin zu Visualisierungen für Standortmarketing oder Webauftritten.
Planungsvarianten oder Produktionsabläufe können dadurch in der virtuellen Welt in Echtzeit erlebbar gemacht werden. Ein individuell gesteuerter Rundgang in der computergenerierten Situation kann die Vor- und Nachteile von z.B. Planungsvarianten im Entscheidungsprozess vermitteln oder aber komplexe räumliche Situation verdeutlichen. Durch die fotorealistische Darstellung des 3D-Modells wird ein weitgehend wirklichkeitsgetreues Abbild der örtlichen Verhältnisse simuliert.

 

 

Google_12   HKM_0021   bamberg3d4d