3D Simulation

3D Simulation

3D-GIS, fotorealistische Visualisierung und Simulationen kommen immer häufiger zum Einsatz, insbesondere bei planerischen Entscheidungen mit entsprechender (politischer) Tragweite. Die computergestützte Echtzeitsimulation ist prädestiniert um diese Entscheidungsprozesse zu unterstützen.

Besonders in der Darstellung gesamtstädtischer Situationen gewinnt das Thema 3D-Stadtmodelle zunehmend an Bedeutung. Experten gehen davon aus, dass es zukünftig als unumgänglich erachtet werden kann, universell einsetzbare Stadtmodelle für die unterschiedlichsten Anwendungsfelder (Sicherheit, Katastrophenschutz, Tourismus, Standort- und Wirtschaftsförderung, Umweltanalysen, beschleunigte Bürgerentscheide, Denkmalpflege, Infrastruktur etc.) vorzuhalten. Neben den vielfältigen Möglichkeiten im Planungsprozess selbst, werden vor allem Potenziale in der Darstellung räumlicher Zusammenhänge städtebaulicher Strukturen gesehen, die in 2D- Darstellung oftmals nicht wahrgenommen werden. Entscheidend in diesem Zusammenhang ist die universelle, ressortübergreifende Verfügbarkeit und Einsetzbarkeit solcher Modelle.

 

 

 

005_gross   rendering   questviewer-2007-09-04-12-25-10-65